Mittwoch, 15. Februar 2012

Kein Ende!

Gerade wieder aus dem Krankenhaus zurück, ja Krankenhaus! Es wurde einfach nicht besser, eher schlechter. Nach über einer Stunde Wartezeit in der Notaufnahme endlich ins Untersuchungszimmer vorgerückt, nach der Anamnese hat Carla sofort eine neue Infusion bekommen und wurde stationär aufgenommen! Jetzt muß man abwarten, wie die Medikamente anschlagen! Mir schmerzt mein Herz, Carla dort im Krankenhaus zu lassen, ja sie ist zwar schon 13 Jahre, doch sie ist immer noch mein kleines "Baby"! Jetzt schläft sie und morgen früh geht es ihr hoffentlich schon etwas besser!

Kommentare:

amtolula hat gesagt…

Oh weh, die Arme.
Ich kann auch gut nachvollziehen wie es Dir geht.
Mein Papa reagierte übrigens auch auf die selbe Art auf bestimmte Medikamente.
Ich drück ganz feste die Daumen, dass der morgige Tag schon wieder ganz anders aussieht und wünsche Dir eine ruhige Nacht.
Versuch zu schlafen.
Alles Liebe,
Tanja

lulu hat gesagt…

ich wünsche carla auch gute besserung . kinder bleiben kinder , egal wie alt . vlg

frauheuberg hat gesagt…

oh, alles Liebe für euch und ich hoffe es geht ihr morgen schon besser...;)...schicke gute Gedanken...alles Gute...cheers and hugs...i...

Lotta hat gesagt…

Ich drücke deiner Kleinen ganz fest die Daumen, daß es nun besser geht!
♥lichst
Manuela

michaela hat gesagt…

Gute Besserung an Carla ... ich war vorgestern schon Entsetzt, als meine Kleine 39,8 Fieber hatte.

Meiner kleinen gehts besser und Deiner Carla bestimmt auch in einiger Zeit.

lg
michaela