Mittwoch, 15. Februar 2012

Oh Schreck!!

Irgendwie habe ich im Moment wohl eine schlechte Serie!

Heute vormittag habe ich einen mächtigen Schreck bekommen, als ich meine Tochter Carla gesehen habe.
Sie hatte ja eine dicke Mandelentzündung, bekam Antibiotika und gestern fing es mit dem Ausschlag an.
Beipackzettel durchgelesen, ja- eine sehr häufige Nebenwirkung- Hautausschlag, Nesselsucht, allergischer Schock usw.

Also, sofort Antibiotikum abgesetzt und beobachtet!
Heute morgen war es noch schlimmer, das ganze Gesicht angeschwollen, sie konnte kaum aus den Äugchen schauen und sprechen ging auch nur schwer. Und dann ist sie noch umgekippt!

Tochter eingepackt, zum Arzt gerast, sofort eine Infusion bekommen. Oh ich würde ihr das so gerne abnehmen, es ist wirklich das Schlimmste für eine Mutter, wenn sie ihr Kind leiden sieht.

2-3 Stunden nach der Infusion sollte es zu einer Besserung kommen, sonst müssen wir ins Krankenhaus fahren!

Sie schläft gerade und ich sitze hier und lasse sie nicht aus den Augen!

Noch eine halbe Stunde, dann müssen wir weiterschauen, leider sehe ich bis jetzt keine wirkliche Veränderung.

Drückt ihr die Daumen. daß es schnell bergauf geht!
Ich hoffe, daß ich bald besseres berichten kann!