Mittwoch, 4. Juli 2012

OHNE WORTE!!

PUH-
bin nur am rumwerkeln, tun und machen, so daß ich abends erschöpft in die Kissen sinke und gerade noch ein paar wenige Seiten im Buch schaffe. Und jetzt fällt mir nicht mal ein Titel zum Post ein-tststs!

Es ist auch gar nichts spektakuläres oder weltbewegendes, was ich den ganzen Tag über tue- nur Kleinigkeiten, die sich aneinanderreihen- und da könnte ich ja auch noch, und wenn ich gerade dabei bin.........usw.

*
Gestern noch schnell das Auto in die Werkstatt gebracht, TÜV ist fällig, und da merkt man dann schon, wie man sich in seiner Mobilität eingeschränkt fühlt, besonders, wenn man hier auf dem Dorf wohnt und man immer den Luxus hatte, schnell ins Auto zu springen, wenn einem danach ist!

Ein Glück habe ich ja ein Töchterlein mit Führerschein und Auto-kann man ja auch mal genießen, schließlich war ich ja auch jahrelang Chauffeur für die Kids-grins!!

Also gings gestern auch gleich ins Städtchen, genauer gesagt, ins Gebrauchtwarenkaufhaus. Aber nicht einfach nur so, sondern aus gegebenem Anlaß, denn die eben erwähnte Tochter, zieht für ihre Ausbildung in eine andere Stadt (schnieff- wenn das so geschrieben steht, wird es einem ziemlich bewußt).
Ich freue mich natürlich sehr für sie, doch auf der anderen Seite wird sie uns schon ganz arg fehlen.
Toll ist, daß sie in meine Heimatstadt zieht, was bedeutet, daß ich da gaaanz oft hinfahren werde und auch wieder liebe Freunde öfter sehen werde-grins!

Aber um auf das Gebrauchtwarenkaufhaus zurückzukommen, wir sind auf der Suche nach ein paar Sachen für ihre neue Wohnung. Leider sind wir gestern nicht fündig geworden, ich denke wir fahren da mal in die große Stadt.
*
Dafür habe ich auf ebay ein 70er Jahre Schlafzimmer in weiß ersteigert, hatte vor Tagen darauf geboten, wollte es dann doch irgendwie nicht ersteigern( weil mir die Abholerei und das Gebuckel zu viel erschien) und wie kommts, keiner bietet mehr- herzlichen Glückwunsch! Aber es sollte so sein, und es hatte ja seinen Grund, warum ich darauf geboten hatte- ein toller großer Schrank in weiß in Hochglanz (darf das Töchterlein mitnehmen) zwei  Nachttischchen, eine  Kommode mit rundem Spiegel und ein 2x2m Bett. Was ich mit dem Bett mache, mal sehen.
*

Demnächst gibts dann ein paar Fotos von den guten Stücken, jetzt muß ich nur noch meinem Allerliebsten verklickern, daß wir am Wochenende ein paar Kilometerchen fahren werden, um in der Pampa ein Schlafzimmer abzubauen, zu schleppen, einzuladen, auszuladen usw.! Kann mir seine Reaktion schon lebhaft vorstellen. Habe mir aber schon eine gute Argumentation auf seine 1.Frage, die definitiv kommen wird, zurechtgelegt! Fortsetzung folgt!!

*
Gestern hat es mich dann gepackt und ich mußte noch unbedingt den häßlichen Teppich im Schlafzimmer einshampoonieren und schrubben. Doch ich hoffe ja, nein ich weiß, daß ich den nicht mehr soo lange ertragen muß. Wir sind jetzt seit 6 Jahren in diesem Haus zur Miete, und wenn ich wüßte, daß ich hier bleibe, würde ich Zeit, Geld und Anstrengungen aufbringen und einiges verändern.Wie den Teppichboden im Schlafzimmer!

Ach ja und mir war dann so langweilig- Scherz- daß ich auch noch die Besteckschubladen/Kästen ausgeräumt, sortiert, geputzt und wieder eingeräumt habe und mir dabei überlegt , was ich heute alles so tun könnte, wo ich ja sowieso kein Auto habe!

*
Nach so einem Tag schreit es nach einer ordentlichen Mahlzeit!
Melonen-Radieschen-Salat mit Ziegenfrischkäse und dazu Hähnchenbrustmedaillons- ein Traum- schlemm´!

*

Das Rezept habe ich hier entdeckt und kann es nur weiterempfehlen- ein toller Salat für heiße Sommertage!
Ich habe nur noch extra ein Salatherz untergemischt!

 Ich habe eine halbe Wassermelone genommen und mit dem Kugelausstecher( das heißt bestimmt nicht so- aber Ihr wißt doch was ich meine, oder) Kugeln entnommen. Dazu kommt ein Bund Radieschen, dünn in Scheiben geschnitten, ein paar Stiele Minze in Streifen geschnitten. Wer möchte kann nach Belieben noch ein Salatherz untermischen.
Das Dressing wird aus dem Saft einer Limette( ich hatte nur eine Zitrone da, ging auch), Olivenöl, braunem Zucker, Salz und Pfeffer angerührt und über den Salat gegeben.
Zum Abschluß kommt noch Ziegenfrischkäse darüber!

Bei uns gab es Hähnchenbrust, mit Salz-Pfeffer-Paprika gewürzt, in Olivenöl angebraten( mit Rosmarinzweig) dazu!
Voila!!




Schmeckt phantastisch, geht recht schnell und sättigt super!
Bis demnächst, wenn ich Euch verrate, was mich heute geritten hat und wie mein Allerliebster auf meine Ebayaktion reagiert!

Eure Nana




Kommentare:

Stephanie hat gesagt…

Hahaha...das kenn ich...Schaaaahaaaatz ich hab was bei ebay gekauft...er wird dann immer ein bisschen blaß...lekkkkkker sieht das übrigens aus...liebe Grüße und bin gespannt auf das Schlafzimmer

Die Raumfee hat gesagt…

Wassermelone & Radieschen? Das klingt so ungewöhnlich wie lecker. Und das Gegrillte dazu... wenn mir das jetzt jemand servieren würde... ich würds glatt essen. ;-)

Lieber Gruß,
Katja