Dienstag, 19. Juni 2012

BERLIN; DIE ZWEITE!!!

Nach einem ausgiebigen Frühstück, checkten wir im Hotel aus, tippten die Adresse des Mauerparks in unser Navi (5,4km) und los gings!

Genau, zum Flohmarkt im Mauerpark- das hatten wir bei unseren letzten beiden Berlinbesuchen nicht geschafft. Das Wetter war optimal, blauer Himel mit weißen Wölkchen und eine leichte Brise.
Die Parkplatzsuche gestaltete sich etwas schwierig, doch dann hatten wir in einer Nebenstraße ein Plätzchen ergattert.




Es war einfach grandios, eine ganz spezielle Atmosphäre,
zwischen den Ständen immer wieder Stellen mit Leckereien und Möglichkeiten zum verweilen ( ich war viel zu neugierig, so daß es mich vorantrieb- nix mit chillen).
Es gab so viele schöne Dinge, ich hätte einen Anhänger mitnehmen sollen-grins.
Ich habe ein paar Schätzchen ergattert, dann haben wir noch den Blumenstand geplündert und machten uns zufrieden und glücklich auf den Weg zum Auto.




Nach ca.10 Minuten kamen wir zu unserer Parkstelle und da war-    nichts!

Das kann nicht sein, mir wurde erstmal schlecht- das 2 Wochen alte Auto meiner Schwiegermama wie vom Erdboden verschluckt! Geklaut? Abgeschleppt!

Also, was tun? Auskunft angerufen und mit der Polizeidirektion Berlin Mitte verbinden lassen.
Nach Angabe des Kennzeichens, wurde mir mitgeteilt, daß das Auto abgeschleppt wurde, da wir im Bereich der Bushaltestelle geparkt hätten. Ich erklärte der netten Dame, daß da keine Markierung ist und der Bus da noch dreimal Platz hatte. Daraufhin meinte sie, daß keine Markierung nötig sei, 15m Abstand vom Haltestellenschild in beide Richtungen seien einzuhalten.

Also wieder was gelernt, nach 2km Fußmarsch, vollbepackt, konnten wir unser Auto wieder in Empfang nehmen,
Rechnung kommt per Post!

Eigentlich wollten wir nach unserem Flohmarktbesuch noch zum Abschluß ins Barcomis Deli, doch uns war die Lust vergangen, und so machten wir uns auf den Heimweg!

Wieder gut zuhause angekommen stand noch Fußballfiebern auf dem Programm!
*
Ende gut- alles gut!


Kommentare:

Rosa Rood hat gesagt…

Upps…na das war ja dann eine nicht ganz so schöne Überraschung… aber der Flohmarkt (mein Gott, du hast nicht diese genialen grünen Stühle gekauft??!!) sowie deine erstandenen Sachen sehen spitze aus!!
Kram,
Maren

nanalu-living hat gesagt…

nein, leider sind die grünen stühle nicht in meinen besitz über gegangen und leider auch nicht die geniale blaue doppellampe - unser platz im auto war leider begrenzt! lg nana

Frau M. vom zehnten Stock Links hat gesagt…

harharhar...willkommen in berlin! so ist diese stadt - und ich liebe sie trotzdem. wobei die sache mit den 15 m bekannt sein dürfte ;o)

du hast schöne funde gemacht, bin öfter im mauerpark, ist entweder nicht ertragreich oder zu teuer...und ab einem gewissen punkt zu voll.

wenn der abschleppschock überwunden ist, kommste einfach nochmal vorbei!

lg, frau m.

michèle hat gesagt…

hoffentlich lässt du dich von den doofen abschleppern nicht abschrecken und besuchst berlin wieder. tztz. das gibt´s doch nicht...

beim nächsten mal mit den öffis, nur so als kleiner tip am rande.

liebste grüße sendet dir michèle