Freitag, 8. Juni 2012

BLITZREZEPT!!

Eine meiner Lieblingsfoodzeitschriften ist:


Als ich Heimatluft schnuppern war, haben meine Freundin und ich wieder zusammen geköchelt und ein Rezept aus dieser Zeitschrift getestet:

Gnocchi mit Salbei, Kirschen, Zucchini und Mandeln- mhhh. einfach köstlich!
Habe es vorgestern auch gleich nochmal gemacht, für den Heimatbesuch!






Hier für alle,  die es ein wenig ausgefallener mögen, das Rezept (4 Personen):


Zutraten: 4 EL Olivenöl, 20 Salbeiblätter(gehackt), 2 Knoblauchzehen- geschält und fein gehackt, 500g Gnocchi, 2 Zucchini in Stücke geschnitten, 30 Kirschen (wir haben die aus dem Glas genommen), 2 EL gehobelte Mandeln


1. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Salbei, Knoblauch, abgekochte Gnocchi und Zucchini 5-7 Minuten braten.


2. Kurz vor Ende der Garzeit die Kirschen und die Mandeln hinzufügen.

Bei größeren Mengen müßt Ihr die Garzeit verlängern.

Wir haben dann noch mit Salz und Pfeffer gewürzt!
Läßt sich wirklich ratzfaz zubereiten und schmeckt richtig lecker!




1 Kommentar:

holunder hat gesagt…

die zeitschrift kenne ich gar nicht, aber das rezept klingt super! schreib ich mir gleich mal ab :) liebe grüsse